Spielplan

30.01.
18:00
Der kleine Prinz
Auf der Suche nach Freunden, bereist der kleine Prinz allerlei seltsame Planeten und trifft auf dessen eigenartige Bewohner. Eine philosophisch-poetische Geschichte, die seit ihrem Erscheinungsjahr ungebrochene Faszination ausübt. Poetisch minimalistisch und liebevoll erzählend ist auch die Inszenierung des QUARTIER Theaters und lässt an der Aktualität des Kunstmärchens keinen Zweifel. Ein Stück zum Mitdenken, über Besitzansprüche und Konsum, über Menschlichkeit und Werte.

05.02.
16:00
Manja Chmièl
Manja Chmièl, am 5. Februar 1922 in der ehemaligen Tschechoslowakei geboren, war im Berlin der 50er und frühen 60er Jahre eine ganz besondere Erscheinung. Sie hat zu einer ungewöhnlich intensiven stilisierten tänzerischen Sprache gefunden bei vollendeter , virtuoser Körperbeherrschung. Am 5. Februar wäre Manja 100 Jahre alt geworden. Diesen Jahrestag nehmen wir als Impuls für eine kleine Hommage, um an sie zu erinnern. Der Einlass ist Kosten frei.

13.02.
16:00
Manchmal hab ich Wut
Jede*r wird mal wütend - sogar die friedlichsten Kreaturen. Inspiriert von den bebilderten Kurzgeschichten von Toon Tellegen und Marc Boutavant haben wir ein Stück für die ganze Familie entwickelt, in denen von Natur aus friedliche Tiere auf ihre eigene Wut oder auf den Ärger der anderen stoßen.

27.02.
16:00
Der kleine Prinz
Auf der Suche nach Freunden, bereist der kleine Prinz allerlei seltsame Planeten und trifft auf dessen eigenartige Bewohner. Eine philosophisch-poetische Geschichte, die seit ihrem Erscheinungsjahr ungebrochene Faszination ausübt. Poetisch minimalistisch und liebevoll erzählend ist auch die Inszenierung des QUARTIER Theaters und lässt an der Aktualität des Kunstmärchens keinen Zweifel. Ein Stück zum Mitdenken, über Besitzansprüche und Konsum, über Menschlichkeit und Werte.