o1 Feral Child Eine Produktion über Wut von Kerstin Möller Mehr erfahren 02 Ballsaal der
einsamen Herzen
Eine Produktion vom
Theaterclub CrazyChange

Sep. 2022
Mehr erfahren
FRIEDEN

Wir sind das Quartier

Ein junges Theater in der Nordstadt. Am Puls der Zeit, experimentierbereit und offen für neue Formen.


Im Spielplan des Freien Theaters stehen Eigenproduktionen, Gastspiele und Konzerte. Neu sind Kooperationen mit jungen Tanzcompanien.


Im offenen, wandelbaren Bühnenraum findet die direkte und persönliche Begegnung zwischen Künstler*innen und einem bunt gemischten Publikum statt.

Aktuelles aus dem Quartier

Feral Child

Premiere am
31. August

Ballsaal der
einsamen Herzen

Premiere am
21. September

Förderung Freier Spielstätten in Niedersachsen!

Zur Zukunftssicherung und langfristigen Planbarkeit der Theaterhäuser, ist eine verlässliche Förderung unbedingt notwendig.

Mobile Kinderstücke

Unsere mobilen Stücke sind weiter für euch da. Wir sind flexibel. Wir gehen gerne auf die unterschiedlichen Szenarien ein, die die Pandemie erforderlich machen.

Spielplan

31.08.
20:00
Feral Child
Die Produktion Feral Child erkundet verschiedene Facetten der Wut, von totaler Zerstö-rung bis Wut als ermöglichende Kraft, die Veränderung hervor ruft, aus einer feministi-schen Perspektive erzählt, enttabuisiert Feral Child weibliche Wut und sieht diese als treibende Kraft für Veränderung und Entwicklung. Ein Gastspiel von Kerstin Möller.
02.09.
20:00
Feral Child
Die Produktion Feral Child erkundet verschiedene Facetten der Wut, von totaler Zerstö-rung bis Wut als ermöglichende Kraft, die Veränderung hervor ruft, aus einer feministi-schen Perspektive erzählt, enttabuisiert Feral Child weibliche Wut und sieht diese als treibende Kraft für Veränderung und Entwicklung. Ein Gastspiel von Kerstin Möller.
03.09.
20:00
Feral Child
Die Produktion Feral Child erkundet verschiedene Facetten der Wut, von totaler Zerstö-rung bis Wut als ermöglichende Kraft, die Veränderung hervor ruft, aus einer feministi-schen Perspektive erzählt, enttabuisiert Feral Child weibliche Wut und sieht diese als treibende Kraft für Veränderung und Entwicklung. Ein Gastspiel von Kerstin Möller.

Folge uns

Melde dich an bei unserem