"Und dann kommt der Hubschrauber und holt das tote Mädchen ab."
Portrait eines Verbrechens

Das QUARTIER Theater Hannover lädt zu einem wunderschönen Tatort: Die französischen Hochalpen. Autobiografisch wird die Geschichte eines Mordes erzählt, die ein Ensemblemitglied als Zeuge erlebt hat.
Betrachte mit uns dieses Verbrechen als abstraktes, performatives Bild. Umgeben von Eindrücken, eingebettet in Sound und Videocollagen nimmst du mit all deinen Sinnen wahr, wie sich die Realität von jetzt auf gleich verändert.
Dokumentarisch angelegt und psychologisch aufgearbeitet, wird der Blick auf unsere eigene Wahrnehmung, unsere eigene Faszination an Verbrechen erweitert.

Von und mit:
Kayetano Faundez-Schreiber, Julia Gentili, Inka Grund,
Cinzia Grundke, Johannes Keller, Romina Medrano,
Claudia Silva-Klerman, Tim von Kietzell

PREMIERE am 24. Feb. 2023

um 20:00 Uhr

WEITERE SPIELTERMINE
25. | 26. Feb. um 20:00 Uhr
1. | 3. | 4. | 5. | 8. | 10. | 11. | 12. März
Jeweils um 20:00 Uhr